Der erste Auftritt in der neuen Saison war für unsere Ü32 leider nicht erfolgreich. Denn sie musste bei einem schweren Auswärtsspiel in Brauweiler eine 1:3-Niederlage einstecken.

Unsere Mannschaft kam dabei nicht so richtig ins Spiel – und schon nach einer Viertelstunde lag sie mit 0:1 im Rückstand. Michael Theuer konnte immerhin noch in der ersten Hälfte mit einem tollen Freistoßtor in den Winkel das Ergebnis egalisieren.

Durch einen (vieldiskutierten) Foulelfmeter gingen dann die Grün-Weißen allerdings zwanzig Minuten vor Schluss mit 2:1 in Führung. Kurz danach schloss die Heimmannschaft mit einem Konter zum 3:1 ab. Nun soll es im nächsten Spiel bei den Sportfreunden in Troisdorf positiver laufen.

Es spielten: Ridder, Schneller, Schulz, Voßwinkel, Nonnenmacher, Szewcyzk, Eemini, Röhrig, Rochus, Theuer, Schlebusch und Theel.