FC Hennef 05 – SV Breinig
Anstoß: 15 Uhr, Sportzentrum

Beim Spiel gegen den besten Aufsteiger und aktuellen Tabellen-Fünften geht es für unser Mittelrheinliga-Team darum, die Konkurrenz auf Abstand zu halten.

Und auch wenn der Gast in der letzten Woche beim Heimspiel gegen unseren aktuell ärgsten Verfolger Freialdenhoven beim 0:5 Federn ließ, ist Vorsicht geboten. Unser Coach Sascha Glatzel sah sich das Spiel an und erklärt: „Dieses 0:5 sollte man nicht überbewerten. Freialdenhoven hat momentan einen Lauf. Breinig hat eine richtig gute Truppe. Sie haben in Wesseling, Alfter und Hürth gewonnen.“

Die Ausgangslage ist (zumindest personell) hervorragend. Bis auf Johannes Jahn, dessen Einsatz wegen eines ausgekugelten Fingers wenig wahrscheinlich ist, sind alle Mann an Bord.