Rabenschwarzer Abend für U17, U14 gewinnt

Beim bisher punktlosen SV Lippstadt erlebte unsere U17 einen rabenschwarzen Abend. Statt des erhofften Dreiers, setzte es eine 0 :3 (0 : 1) Niederlage.

Damit nicht genug: Mit Torhüter Tom Buhl und Mittelfeldspieler David Holz holten sich auch noch zwei wichtige Spieler rote Karten ab und werden wohl im Saisonendspurt nicht mehr zur Verfügung stehen.

Bei aller Enttäuschung gilt es sich nun zu schütteln, steht doch bereits am Samstag das vielleicht entscheidende Spiel um den Bundesliga-Klassenerhalt gegen Alemannia Aachen an.

Besser machte es unsere U14 im Nachholspiel gegen den 1. FC Düren. Durch einen verdienten 4 : 2 (1 : 0) Sieg übernahm unsere Mannschaft die Tabellenführung der Mittelrheinliga.

Sponsoren

Premiumpartner