(noma) Am vergangenen Wochenende fand das letzte Testspiel vor Beginn der neuen Spielzeit 2022/23 statt. Zusammengefasst ist die Bilanz der Ergebnisse zufriedenstellund. Auch mit den von seinen Schützlingen gezeigten Leistungen war Coach Sascha Glatzel zufrieden. 5 Spiele – 3 Siege – 2 Remis – 11 Tore : 5 Tore Gegen den A-Ligisten MSV Bonn gab es zum Auftakt einen 4:0 Sieg. Die Tore erzielten Louis Klapperich 2, Tarik Dogan und Tristan Arndt. Der Gegner im 2. Spiel war dann schon ein anderes Kaliber. Im Heimspiel gegen den Oberligsten der Rheinland/Pfalz/Saar-Liga, FV Engers gab es ein gerechtes Unentschieden. Es war ein Spiel auf Augenhöhe wie Sportchef Dirk Hager berichtete. Ein weiteres, aber torloses Remis, dann auch im 3. Vorbereitungsspiel am letzten Julitag beim RSV Ratingen 04/19 (OL Niederrhein). Die Mannschaft aus der Nähe der Landeshauptstadt Düsseldorf zeigte sich als ein echter Prüfstein für unser Team. Gegen die Landesliga-Vertretung, die SpVg Porz, dem Heimat- und Ursprungsverein von Ex-Weltmeister und Ex-1. FC Köln Profi, Wolfgang Weber siegten die City-Lions mit 3:2 Toren nach einem 0:2 Rückstand. Sie zeigte Kampfgeist und der Wille zum Sieg war einfach da. Innerhalb von fünf Minuten wurde das Ergebnis gedreht. Ein verwandelter Foulelfmeter durch Louis Klapperich, dann ein Kopfballtreffer durch Tarik Dogan und schließlich der Siegtreffer durch Michael Okoroafor brachte den FCH05 auf die Siegerstraße. Im 5. und letzten Test beim Landesligisten FV Endenich wurde die Testspielreihe mit einem knappen 2:1 Sieg beendet. Mit einem Doppelschlag von Sakae Iohara sicherte sich unsere Mannschaft den Erfolg.

Sponsoren

Premiumpartner