Durch einen verdienten 2 : 0 (1 : 0) Sieg bei Fortuna Köln haben die Hennefer B-Junioren ihre Chancen auf den erneuten Klassenerhalt in der Bundesliga deutlich erhöht.

Unsere Jungs kamen gut in die Partie und gingen in der 9. Minute durch Ronay Arabaci in Führung. Im Anschluss war zu spüren, dass die Kölner nicht gewillt waren, die Punkte kampflos herzuschenken und so entwickelte sich ein hitziges und umkämpftes Spiel auf Augenhöhe.

In einer Drangphase der Fortuna zur Mitte der ersten Halbzeit hielt der an diesem Tag überragende Schlussmann Julius Krug seine Mannschaft mit der einen oder anderen Glanzparade im Spiel.

Auch im zweiten Durchgang wogte die Partie hin und her. Ronay Arabaci hatte gleich dreimal die Chance bei Kontern „den Deckel draufzumachen“, scheiterte aber jeweils knapp. Bei einem Konter in der Nachspielzeit traf Len Fliß dann zum 2 : 0 Endstand in das verwaiste Tor der Fortunen.

Am Mittwoch kann nun im Nachholspiel gegen Alemannia Aachen (19:30 Uhr – Stadion im Anton-Klein-Sportpark) der Klassenerhalt endgültig aus eigener Kraft gesichert werden. Kommt vorbei und drückt unseren Jungs die Daumen!

Sponsoren

Premiumpartner