Am vergangenen Sonntagmittag wurde den anwesenden Pressevertretenr und den weiteren Besuchern unsere Mittelrheinliga-Mannschaft vorgestellt. Die Veranstaltung fand auf dem Außengelände des “Anton Klein Sportpark” statt und wurde von unserem Präsidenten Clemens Wirtz eröffnet. Einen besonderen Willkommensgruß richtete er an unseren Ehrenpräsidenten Anton Klein und den Hennefer Bürgermeister und Vorsitzender des Ältestenrates des FCH 05  Klaus Pipke. Clemens Wirtz zeigte sich zuversichtlich, dass unsere “Erste” einen guten Start in ein hoffentlich “coronafreien” neuen Saison zeigen wird. Besonders erwähnt wurde nochmals der Überraschungserfolg im FVM-Pokal gegen den Drittligisten Viktoria Köln. Auch verwies unser Präsident auf die Erfolge im Nachwuchsbereich.
Dirk Hager, unser Sportl. Leiter, berichtete noch einmal über den Verlauf der vergangenen Spielzeit und bedankte sich beim Vorstand, den Sponsoren und den Fans, die die Mannschaft immer stark unterstützt haben. Wäre die Saison normal verlaufen, und alle Spiele bis zum letzten Spieltag ausgetragen, so war er der Überzeugung dass die Mannschaft sich den 3. Tabellenplatz geholt hätte. Nach der ausgetragenen kompletten Hinrunde und den zwei Rückrundenspielen lag das Team auf Platz 4, mit der gleichen Punktzahl wie der Tabellen-3.
Für die kommende Saison 2020/21 hofft er, dass diese coronabedingt, wenn auch mit vermutlich einigen kurzfristigen Spielverlegungen durchgeführt werden kann. Gewappnet dafür ist der neu Kader auf alle Fälle, um wieder um die vorderen Plätze mitzumischen. Was die Neuverpflichtungen anging, so seine Aussage: “Mit einigen der Spieler sind wir schon frühzeitig in Kontakt gewesen, Sascha (Anmerkung: Coach) und ich hatten diese schon lange vor Saisonschluss im Focus und sind fest davon überzeugt das sie eine Verstärkung bedeuten und gut in die Mannschaft passen. Als Aufstiegsfavorit bezeichnet er an erster Stelle das Team des 1. FC Düren. Aber auch andere Vereine haben “aufgerüstet” und werden eine gute Rolle spielen. Darunter sicher auch unser Team”. Das erste Saison-Etappenziel sei die erfolgreiche Verteidigung des “Bitburger”-Kreispokal. Es wäre dann der dritte Sieg in Folge in diesem Wettbewerb.

       Anschließend an die Pressekonferenz wurden die Mannschafts- und Einzelfotos “geschossen”. Und         nicht nur von den (Sport)-Redakteuren. Sondern auch von den treuen Fans die vorher aufmerksam den Ausführungen der Vereins- und Mannschaftsverantwortlichen gefolgt waren.

                (Text: Norbert Maibaum/Foto: Ulli Grünewald)

Sponsoren

Premiumpartner