FC Hennef 05 : Viktoria Arnoldsweiler 3:2 (3:1)

 

Heimsieg zum Jahresabschluss

 

Unsere Erste begann bei winterlichen Temperaturen sehr stark und belohnten sich schon früh in der Partie. In der 5. Spielminute erzielte André Klug das 1:0.

Arnoldweiler aber blieb dran und erzielte nach 15 Spielminuten das 1:1.

Nach gut einer halben Stunde ging unsere Erste wieder in Führung. Wieder erzielte unser Torjäger Klug die verdiente Führung.

Kurz vor dem Pausentee verwandelte Sven Brand einen Foulelfmeter zum 3:1.

Wenige Minuten später dezimierte sich der Gegner aus Arnoldsweiler. Kilic flog mit Gelb-Rot vom Platz.

In der zweiten Hälfte konnte der Gast noch auf 3:2 verkürzen. Allerdings brachte unsere Mannschaft den verdienten Sieg über die Zeit.

Louis Trznadel flog nach 88. Minuten mit Rot vom Platz.

 

Es spielten: Altmann, Kunzika, Ehrenstein, Genesi, Roder, Diehl, Trznadel, Jahn (88. Westerkamp), Brand (72. Eck), Higa (78. Mus), Klug

 

Nun geht es für unsere Jungs in die verdiente Winterpause.

Wir wünschen allen Anhängern des FC Hennef 05 ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Jahr 2019!