An Tagen wie diesen …

… wäre man vielleicht besser im Bett geblieben.

Der Samstag lief, ausgenommen für unsere U13, so gar nicht nach den Vorstellungen unserer Mannschaften.

Unsere U19 musste sich im Duell mit dem Bonner SC mit 0 : 3 (0 : 2) geschlagen geben. Leider konnte unser Team in einer Partie, die dem Anspruch eines Spitzenspiels über weite Strecken nicht gerecht wurde, nicht an die guten Leistungen der letzten Wochen anknüpfen.

Das Spiel beim 1. FC Köln konnte unsere U17 zwar spielerisch auf Augenhöhe gestalten, erneut fehlte es aber an Durchschlagskraft im Angriff. So musste man die Heimreise mit einer 0 : 3 (0 : 2) Niederlage antreten, die den Spielverlauf nicht wirklich widerspiegelt. Ein Königreich für einen Knipser …

Nach ordentlichem Start und einer zwischenzeitlichen 2 : 1 Halbzeitführung verlor unsere U16 in Eilendorf im zweiten Spielabschnitt komplett die Linie und unterlag am Ende mit 2 : 4.

Klassisch ausgekontert wurde unsere U15 im Spiel gegen effiziente Dortmunder. Die Eintracht machte aus fast jeder Chance ein Tor, während unseren Jungs das Pech, u.a. bei zwei Pfostentreffern an den Schuhen klebte. Zudem verlor unser Team bereits in der 2. Minute ihren Kapitän und Stabilisator Daniel Williams verletzungsbedingt. Statt einem weiteren Dreier, wie erhofft, zog man so mit 1 : 4 (0 : 2) den Kürzeren.

Das trübe Wochenende hellten dann unsere Jüngeren etwas auf.

Die U14 ließ dem FV Wiehl 2000 auch im Rückspiel nicht den Hauch einer Chance und siegte mit 8 : 0 (4 : 0).

Auch die U13 hatte beim 3 : 0 (3 : 0) gegen den TuS Altenrath keine Probleme den nächsten Sieg einzufahren.

Weitere Ergebnisse:
U12 vs SC West Köln 3 : 2
U11 vs SC Borussia Hohenlind 7 : 0
Fortuna Düsseldorf vs U10 4 : 4
U8 vs SV Bergisch Gladbach 5 : 1

Sponsoren

Premiumpartner