Sven Brand verlässt den FCH und wechselt mit sofortiger Wirkung zum Landesligisten SSV Merten. Sven absolviert in dreieinhalb Jahren für den FCH 50 Meisterschaftsspiele und erzielte dabei 23 Treffer und 15 Assists. Eine Quote, die sicherlich höher gewesen wäre, hätte er nicht ein Jahr aufgrund eines Kreuzbandrisses ausgesetzt. „Sven kam im Dezember auf uns zu und bat uns den Vertrag aufzulösen. Diesem Wunsch konnten wir nunmehr entsprechen , nachdem ein Nachfolger gefunden wurde „ so unser sportlicher Leiter Dirk Hager. Wir verlieren mit Sven auf und neben dem Platz eine echte Persönlichkeit und wünschen ihm alles erdenklich Gute bei seiner neuen Aufgabe beim SSV Merten. Ein persönliche Verabschiedung wird natürlich nach dem Lockdown selbstverständlich angemessen durchgeführt.
Über unseren Neuzugang werden wir euch separat in den nächsten Tagen informieren. Die Personalplanungen für die Rückrunde sind bei der Ersten somit abgeschlossen.

Sponsoren

Premiumpartner