Eintracht Hohkeppel – FC Hennef 05 2 : 5 (noma) Auch im “Rücktestspiel” der Vorbereitung landete im letzten Test am Samstagnachmittag unsere MRL-Mannschaft beim Landesligisten wieder ein klarer Sieg mit dem gleichen Endergebnis wie vor 2 1/2 Wochen. Somit kam die Mannschaft im 4. Test zum 3. Sieg. Nur gegen den SSVg Velbert (OL-Niederrhein) musste sie eine Niederlage einstecken. Mit voller Konzentration und Zielstrebigkeit begann das Glatzel-Team und führte nach nur 30 Minuten bereits mit 3:0 Toren. Ein von den Gastgebern verwandelter Foulelfmeter brachte den 3:1 Halbzeitstand. Weiter in Spiellaune befand sich unsere Mannschaft auch nach dem Kabinengang. Trotz einiger Wechsel kam sie noch zu zwei weiteren erfolgreichen Torabschlüssen. Der Heimmannschaft gelang noch ein Treffer. Als Torschützen konnten sich je zwei Mal Kai Schusters (0:1/16., 1:4/47.) und Mohamed Dahas (0:2/27., 0:3/32.) sowie ein Mal Louis Klapperich (1:5/62.) auszeichnen. Die Gegentreffer fielen in der 41. und in der 77. Spielminute. Die Trainervorgaben wurden insgesamt optimal umgesetzt und so kann die Mannschaft am kommenden Sonntag (20. Februar) gut vorbereitet dem MRL-Rückrundenstart beim Tabellen-3. der LIga, dem SV Berg.-Gladbach 09, entgegen sehen. Im Spiel gegen Hohkeppel kamen zum Einsatz: Michel, Siregar, Genesi (65. Kouekem), Viehweger, Mus (83. Massamba), Akalp, Stoffels (73. Iohara), Okoroafor (41. Ito), Lo Iacono (61. Klapperich), Dahas (71. Mbiyavanga) und Schusters.

Sponsoren

Premiumpartner