Der FSV Mainz 05 bei der U9 und der 1. FC Köln bei den U10-Junioren heißen die Sieger unserer beiden Jugendturniere. Die Mainzer Nachwuchskicker schlugen im Finale des U9 Malteser Apotheken Cup den 1. FC Köln mit 1:0, während sich beim U10 Kreissparkassen Cup der FC durch ein 2:0 im rheinischen Finalderby gegen Borussia Mönchengladbach den ersten Platz sicherte.

Von morgens 9 Uhr bis in den späten Nachmittag, um 18 Uhr, sahen die zahlreichen Zuschauer auf den Rängen der Kunstrasenhalle viele begeisternde Spiele auf hohem Niveau. Die Leistungen unserer beiden Mannschaften wies erstaunliche Parallelen auf: Nach einer durchwachsenden “Nullnummer” im ersten Turnierspiel (U9 0:0 gegen Bergisch Gladbach, U10 0:0 gegen Ford Niehl) und anschließenden, teilweise knappen Niederlagen gegen die Bundesligisten aus Mainz, Köln, Gladbach oder Leverkusen, bekam man schlussendlich doch noch die Kurve und gewann die beiden abschließenden Spiele (U9 6:4 n. Siebenmeterschießen gegen Fortuna Düsseldorf und 2:0 gegen Ford Niehl, U10 2:0 gegen Stuttgarter Kickers und 4:0 gegen Ford Niehl). Beide Mannschaften belegten dadurch im Abschlussklassement den fünften Platz. Hier alle Platzierungen:

U9 Malteser Apotheken Cup
1. FSV Mainz 05
2. 1. FC Köln
3. Borussia Mönchengladbach
4. Stuttgarter Kickers
5. FC Hennef 05
6. Ford Niehl
7. Fortuna Düsseldorf
8. SV Bergisch Gladbach 09

U10 Kreissparkassen Cup
1. 1. FC Köln
2. Borussia Mönchengladbach
3. Fortuna Düsseldorf
4. Bayer 04 Leverkusen
5. FC Hennef 05
6. Ford Niehl
7. SV Bergisch Gladbach 09
8. Stuttgarter Kickers

Sponsoren

Premiumpartner