Leider verliefen die Spiele im FVM-Pokal für unsere Mannschaften diese Woche alles andere als erfolgreich.

Am Dienstagabend schied unsere U17 beim 1. FC Köln nach einer verdienten 0 : 2 (0 : 1) Niederlage aus. “Erwartungsgemäß” könnte man sagen; leider ließen unsere Jungs aber gegen den keineswegs in Spiellaune befindlichen Favoriten jegliche Offensivaktionen und Mut vermissen.

Durch ein “verschlafenes” erstes Spiel brachte sich unsere U15 bereits früh um den Einzug ins Halbfinale. Nach der Niederlage gegen den SC Fortuna Bonn (1 : 2), reichte es in den verbleibenden beiden Spielen gegen den VfL Vichttal und den FC Wegberg-Beeck nicht mehr fürs Weiterkommen.

Ähnlich sah es bei der U13 aus. Im ersten Spiel kam man gegen den Außenseiter TSV Weiß nicht über ein 0 : 0 hinaus, so dass am Ende genau diese Punkte fehlten, um den Einzug ins Halbfinale zu schaffen.

Sponsoren

Premiumpartner