Spieltagsvorschau Junioren 26./27.09.2020

Am Samstag ab 17:00 Uhr empfängt unsere U19 den Nachwuchs des TSV Hertha Walheim in Hennef. Die Gäste konnten bislang lediglich gegen den Aufsteiger aus Bornheim einen Punkt ergattern, während gegen den 1. FC Düren und den SC West Köln deutlich verloren wurde.

Das Team von Marek Dabrowski und Andrew Sinkala wird trotzdem nicht den Fehler machen, die Gäste zu unterschätzen und sicher alles abrufen, um die nächsten drei Punkte auf der Habenseite zu verbuchen.

Endlich geht es auch für unsere U17 los. Nachdem das erste Spiel der B-Junioren Bundesliga West gegen Aachen in der letzten Woche noch der Corona-Quarantäne der Alemannen zum Opfer fiel (Nachholtermin: Mittwoch, 30.09.2020 ab 19:00 Uhr), reist das Team von Max Lunga am Sonntag nach Lippstadt. Anstoß der Begegnung ist um 13:00 Uhr.

Die Gastgeber unterlagen am ersten Spieltag in Bielefeld mit 1 : 4 und sind sicher auf Wiedergutmachung aus. Unsere Jungs wiederum möchten mit einem Erfolgserlebnis in die Saison starten und werden alles in die Waagschale werfen, um in Ostwestfalen zu punkten.

Vor einer Mammutaufgabe steht am Samstagabend ab 18:30 Uhr unsere U16. Bei der U17 des FC Viktoria Köln, die sicher zum engen Kreis der Aufstiegsanwärter gezählt werden muss, kommt es für unser junges Team zur Nagelprobe.

Nach dem erfolgreichen Saisonauftakt mit sechs Punkten aus drei Spielen wird im Sportpark Höhenberg zuvorderst eine stabile Defensive gefordert sein. Die Stimmung im Team ist hervorragend und die Jungs sind definitiv für jede Überraschung gut.

Nach dem Gastspiel beim FC Schalke 04 in der Vorwoche kommt es für unsere U15 in der C-Junioren Regionalliga West an diesem Wochenende gleich zum nächsten “Knaller”.

Unser Team erwartet am Samstag ab 15:00 Uhr den Nachwuchs der Borussia aus Dortmund im Anton-Klein-Sportpark. Unsere Mannschaft fiebert dem Duell mit dem BVB-Nachwuchs bereits entgegen und möchte sich gegen den Tabellenführer so teuer wie möglich verkaufen.

Mit dem Spiel bei den Sportfreunden Troisdorf steht unsere U14 am Samstag ab 14:15 Uhr vor der ersten echten Bewährungsprobe der Saison. Leider zeigt sich, was die Verletztenliste betrifft, zurzeit noch wenig Licht am Ende des Tunnels. Einzig Torhüter Jakob Hecker könnte für das Auswärtsspiel beim Nachbarn wieder eine Option sein, so er denn am Freitag beschwerdefrei trainieren kann.

Vor einer wegweisenden Begegnung steht unsere U13 am Samstag ab 13:15 Uhr beim aktuellen Tabellenführer SV Bergisch Gladbach. Mit einem Sieg könnte man die unglückliche Auftaktniederlage gegen Spich endgültig vergessen machen und selbst Richtung Tabellenspitze schielen.

Bereits um 12:00 Uhr empfängt unsere U12 am Samstag den SV Menden im Nachwuchscup. Die Gäste sind am letzten Spieltag gegen Troisdorf ordentlich unter die Räder gekommen (1 : 13), so dass alles andere als ein klarer Sieg für unsere Jungs schon eine große Überraschung wäre.

In der Kreis-Sonderliga der D-Junioren empfängt unsere U11 am Samstag ab 13:00 Uhr den Wahlscheider SV. Beide Teams sind mit einem Sieg in die Saison gestartet und so darf man sicher eine spannende Partie erwarten.

Sonstige Spiele am Wochenende:
TuS Birk U8 vs FCH U7 am Samstag ab 11:00 Uhr
FCH U8 vs SV Allner-Bödingen U8 am Samstag ab 11:00 Uhr
FV Bad Honnef U11 vs FCH U10 am Samstag ab 12:00 Uhr
Siegburger TV U10 vs FCH U9 am Samstag ab 12:00 Uhr
FCH U10 vs Pulheimer SC U10 am Sonntag ab 11:00 Uhr
FCH U14 vs. SV Eilendorf am Sonntag ab 11:00 Uhr
FCH U9 vs SC Fortuna Köln U9 am Sonntag ab 13:00 Uhr
FCH U12 vs Kickers Choice U12 am Sonntag ab 13:00 Uhr
SV Deutz 05 U13 vs FCH U13 am Sonntag ab 13:00 Uhr

Unsere Seniorenmannschaften spielen am Wochenende auswärts:

Wahlscheider SV 2 vs FCH 2. Mannschaft am Sonntag ab 13:00 Uhr
Siegburger SV vs FCH 1. Mannschaft am Sonntag ab 15:15 Uhr

„Ich bin Optimist. Sogar meine Blutgruppe ist positiv.“
Toni Polster (ehemals Stürmer 1.FC Köln)

Sponsoren

Premiumpartner