U17 spielt zum dritten mal in Folge B-JUNIOREN BUNDESLIGA

Nach dem verdienten Klassenerhalt unseres 2003er Jahrgangs – zum Zeitpunkt des Corona bedingten Saisonabbruchs stand man “über dem Strich” – geht der FC Hennef 05 das dritte Jahr in Folge in der B-Junioren Bundesliga West an den Start.

Insgesamt ist es die fünfte Bundesligasaison einer Hennefer U17 in den letzten sechs Jahren und so ist sich Nachwuchsleiter Michael Pütz mit einem Schmunzeln sicher, dass die renommierten Gegner aus den Nachwuchsleistungszentren den Weg in den Anton-Klein-Sportpark mittlerweile auch ohne Navigationssystem finden.

Naturgemäß gibt es bei den B-Junioren im Sommer einen großen Umbruch, sind doch fast alle Spieler altersbedingt in die U19 aufgerückt.

Dem neuen Team gehören nun viele Spieler der letztjährigen U16 an, die als jüngerer Jahrgang bereits wertvolle Erfahrungen in der Mittelrheinliga des FVM sammeln konnten. Dazu ergänzen einige Neuzugänge den Kader sinnvoll und mit der erforderlichen Qualität.

Nahezu unverändert stellt sich hingegen das Trainer- und Betreuerteam dar. A-Lizenz Inhaber Max Lunga wird weiterhin von Kenji Tosa und Christian Patt im Mannschaftstraining unterstützt.

Torwarttrainer und Teammanager Markus Tempel blieb ebenso “an Bord” wie Betreuer José Castro. Einzig auf der Position des Physiotherapeuten gibt es mit Sven Kandels, der Sven Brethauer ersetzt ein neues Gesicht im Staff.

Natürlich kann auch in der Saison 2020/2021 das Ziel nur Klassenerhalt heißen. In einer einfachen Spielrunde mit 17 Mannschaften gilt es, am Ende mindestens vier Teams hinter sich zu lassen.

In der Vorbereitung und in diversen Testspielen zeigten Lunga’s Jungs bereits vielversprechende Ansätze, die es gilt pünktlich zum Saisonstart (Heimspiel gegen Alemannia Aachen am 20.09.2020) “auf die Straße” zu bringen.

Unser Kader für die Bundesligasaison 2020/2021:

Torhüter: Ben Ulrich, Yannick Röllgen, Ben Esser

Feld: Julian Jeroch (neu vom FC Viktoria Köln), Enes Özarici (neu vom SV Bergisch Gladbach), Fabian Overkamp, Leon Mani, Sebastian Schröder, Mahmut Can Yildiz, Paul Hoffmann, Edoh Lawson (neu von Borussia Hohenlind), Gino Lanfranco, Batuhan Keskin, Luis Fuchs, Julian Demond, Luis Lehnen, Lindon Qorrolli (aufgerückt aus eigener U15), Arjanit Fazlija (aufgerückt aus eigener U15), Devran Erol, Björn Grundmann (neu vom SC Fortuna Köln), Mohamed Azzagnuni (neu von der SG Unterrath), Benny Boboy (neu vom SV Deutz 05), Haluk Karakas, Dominik Lewandowski (neu von Borussia Hohenlind), Till Sonnenschein (Rückkehrer vom JFV Siebengebirge), Sebastian Rosbach (neu von der JSG Neitersen), Nikition Delijaj (neu vom SV Deutz 05), Ole Lichter.

Sponsoren

Premiumpartner