FC Hennef 05 – SF Siegen 3:2 (1:2)

Im ersten Vorbereitungsspiel auf die Rückrunde konnte sich der FCH mit 3:2 (1:2) gegen die starken Sportfreunde Siegen durchsetzen.

In der ersten Halbzeit war es ein ausgeglichenes Spiel mit höheren Spielanteilen auf Hennefer Seite, während die Sportfreunde versuchten über schnelle Konter zum Erfolg zu kommen. So mussten schließlich beidseitig Standards für die Siegener 2:1-Halbzeitführung herhalten.

In der zweiten Halbzeit erhöhte das Team von Trainer Sascha Glatzel den Druck und schoss innerhalb von acht Minuten eine verdiente 3:2-Führung heraus.

Auch durch zahlreiche Auswechslungen auf beiden Seiten blieb es ein sehr intensives Spiel mit einem letztlich verdienten Sieger.
„Auch unsere beiden Neuzugänge Lukas Betz und Suheyel Najar waren im ersten Spiel direkt integriert und könnten einen gelungenen Einstand feiern“, freute sich unser Sportlicher Leiter Dirk Hager nach dem Spiel.

FC Hennef: Niclas Altmann (46. Lukas Betz) , Robin Stoffels (70. Brandon Chin) , Kuss Kunzika, Yannick Genesi, Matthias Roder, Sven Brand (60. Johannes Jahn), Bünyamin Kilic (60. Sven Niklas), Süheyel Najar (70. Lukas Brozeit), Sakae Iohara (70. Bayram-Burak Koc), Dennis Eck (60. Christopher Wagner), Florian Diehl (60. André Klug).

Torschützen: Iohara, Diehl, Eck.

Foto: Hennef Supporters

Sponsoren

Premiumpartner