Weiter geht’s in der Meisterschaft: Nach dem Pokalspiel gegen Fortuna Köln trifft unsere Mannschaft im Ligaalltag auswärts auf den VfL Leverkusen (Sonntag, 15:30 Uhr). Unsere U17 trifft nach der Osterpause ebenfalls auswärts auf den FC Schalke 04 (Sonntag, 11 Uhr). Auf unsere U19 und U23 warten Derbys.

VfL Leverkusen – FC Hennef 05 (Sonntag, Anstoß 15:30 Uhr)
“Wir müssen uns jetzt wieder auf die Meisterschaft konzentrieren. Drei Punkte in Leverkusen zu holen wäre wichtig,” weiß Marco Bäumer mit einem Blick auf die Tabelle. Unser Team liegt sieben Punkte vor den Leverkusenern, die derzeit auf einem Abstiegsplatz liegen. Um nicht in den Abstiegskampf zu geraten, sollte am Sonntag also tunlichst ein Sieg herausspringen. Der VfL Leverkusen steht derweilen unter Druck: Die letzten drei Spiele, unter anderem auch gegen die direkten Kokurrenten Eilendorf und Wesseling-Urfeld wurden allesamt verloren. Mit einem 3:3-Unentschieden gegen Alfter oder einem 3:2-Erfolg über Freialdenhoven konnte die Mannschaft in der Rückrunde aber auch schon Ausrufezeichen setzen. Personalsorgen hat Marco Bäumer kaum. So wird unter anderem der zuletzt verletzte Martin Notz wieder im Kader stehen.

FC Schalke 04 U17 – FC Hennef 05 U17 (Sonntag, 11 Uhr)
Auf Schalke erwartet unsere U17 eine Herkules-Aufgabe. In der Rückrunde sind die drittplatzierten Knappen noch ungeschlagen, gaben nur im Revierderby gegen Borussia Dortmund beim 2:2-Unentschieden zwei Punkte ab. Vor der Osterpause gab es einen 4:1-Auswärtssieg bei Rot-Weiss Essen. Unsere Mannschaft hat allerdings schon öfters bewiesen, dass sie auch bei den ganz Großen der Liga mithalten kann, holte erst vor vier Wochen bei Borussia Dortmund noch nach 0:2-Rückstand ein 2:2. Trainer Martin Jedrusiak-Jung weiß das Spiel einzuordnen: “Wir sind nicht chancenlos und werden wieder alles in die Wagschale werfen. Dass wir die Punkte aus dem Schalkespiel nicht eingeplant haben, ist aber auch klar.”

Außerdem spielen:
Dritte – TuS Birk III (Sonntag, 13 Uhr)
U19 – SF Troisdorf 05 U19 (Sonntag, 14 Uhr)
SV Bergisch Gladbach U16 – FC Hennef 05 U16 (Sonntag, 13 Uhr)
FC Düren-Niederau U14 – FC Hennef 05 U14 (Sonntag, 10 Uhr)

Sponsoren

Premiumpartner