Egal wie das (Fußball-)Wetter auch ist. Unsere Mannschaft kann sich derzeit, auch nach Führungen, nicht mit einem Sieg belohnen. So auch am Sonntagnachmittag auf dem Kunstrasenplatz „Am See“, wo das Spiel an diesem verregneten Sonntagnachmittag stattfand.  Der Stadion-Naturrasenplatz war, laut dem Schiedsrichtergespann, nicht bespielbar.

 

Schon zum wiederholten Mal in dieser Saison ging das Glatzel-Team in Führung. Diesmal war es Torjäger André Klug mit seinem ersten Treffer in der 9. Minute. Aus dem Gewühl heraus, nach einem Freistoß durch Sakae Iohara, gelang unserer Nr. 9 das Tor. Diesen Treffer nahmen die Gäste aber gelassen hin und konnten bereits in der 17. Minute das 1:1 markieren. Dem 2:1, nach einer halben Stunde, ging wieder ein Zusammenspiel zwischen Iohara und Klug erfolgreich voraus. Eine scharfe Flanke von unserem „Heimkehrer“ Iohara getreten, landete bei Klug, und dieser ließ sich die weitere Torchance nicht entgehen. Mit seinem 7. Saisontreffer, im 9. Spiel, übernahm er die Führung (gemeinsam mit einem Dürener Akteur) in der Mittelrheinliga-Torjägerliste. Nicht viel fehlte kurz danach unserem Goalgetter zum dritten Spieltreffer. Sein Kopfball ging nur knapp über das Queraluminium. Die haargenaue Flanke kam in diesem Fall von Glody Ngyombo. Zwei Minuten vor dem Wechsel zeigte Pesch Konterstärke und es hieß 2:2.

 

Die zweite Spielhälfte blieb, trotz des vielen Ballbesitz der Glatzel-Elf, ohne weiteren Tore. Nur eine einzige Minichance bot sich, diese wurde dann vom Pescher Schlussmann gemeistert. „Wir hatten uns so nach einem Sieg gesehnt, aber das Unentschieden ist ein gerechtes Ergebnis“, so Sportchef Dirk Hager.

 

Aufstellung: Altmann, Diehl, Andreasson, Hasemann, Mus, Kouekem (79. Okoroafor), Akalp, Iohara, Ngyombo, Klug und Klosterhalfen (46. Teranamu).

 

Aufgrund der 1. FVM-Pokalrunde fanden an diesem 9. MRL-Spieltag nur vier Spiele statt.

 

Am kommenden Sonntag, 27. Oktober, geht die Reise unserer Mannschaft zum Tabellen-7., VfL Vichttal (Nähe Stolberg). Anstoß: 15.30 Uhr.

 

Sponsoren

Premiumpartner