Im altehrwürdigen Leimbachstadion kam die Erste heute gegen die Sportfreunde Siegen zu ihrem 3. Testspielsieg. Für die Sportfreunde war es das letzte Vorbereitungsspiel vor dem am kommenden Wochenende startenden Meisterschaftsbetrieb in der Oberliga Westfalen. In der 1.Hälfte kam der FCH zunächst nicht gut ins Spiel und so musste man einen 0:1 Rückstand in Kauf nehmen. Danach zeigte der FCH zum wiederholten Mal eine sehr gute Moral und kämpfte sich in das Spiel. So erzielte Yannick Genesi noch vor der Pause nach gutem Standard von Hasan Akcakaya den 1:1 Ausgleichstreffer . Nach dem Wechsel war es weiterhin ein ausgeglichenes Spiel mit dem 2:1 Führungstreffer für den FCH durch einen Distanzschuss von Michael Hasemann.Die Sportfreunde konnten in der Folge nach Foulelfmeter ausgleichen. Dann schlug die Stunde von Kento Teranuma, der nach präziser Vorlage von Sakae Iohara , clever zum 3:2 Siegtreffer , verwandelte.

Weiter geht es für die Rot-Weißen im Achtelfinale des Kreispokals am Mittwoch , 7.8. um 20 Uhr beim VfR Hangelar (siehe Vorbericht vom 3.8)

Sponsoren

Premiumpartner