Nachdem zum Saisonauftakt fast alle Mannschaften zuhause antreten durften, stehen an diesem Wochenende überwiegend Auswärtsspiele für den Hennefer Nachwuchs an.

Unsere U19 verschlägt es am zweiten Spieltag zum Bonner SC. Die Rheinlöwen sind beim 0 : 5 in Düren denkbar schlecht in die Saison gestartet, werden aber im Derby sicher die Ärmel hochkrempeln und Wiedergutmachung für die Pleite aus der Vorwoche betreiben wollen. Das Lager der Verletzten lichtet sich im Team von Trainer Lukas Pfeiffer etwas. Niklas Klein und Nick Brabender könnten am Wochenende wieder ernsthafte Alternativen für die Startelf sein. Anstoß “An der Josefshöhe” ist am Samstag um 17:30 Uhr.

Dass die Trauben für unsere U16 in der Mittelrheinliga sehr hoch hängen, hat der erste Spieltag gegen den FC Wegberg-Beeck (1 : 3) bereits gezeigt. Der FV Wiehl hatte aber bei Viktoria Köln in der Vorwoche auch alles andere als einen Traumstart. Gleich mit 1 : 7 kamen die oberbergischen am Flughafenstadion unter die Räder. Vielleicht können die Jungs von Trainer Ömer Kizilirmak die Verunsicherung des Gegners am Samstag ab 16:30 Uhr für sich nutzen und etwas zählbares mit nach Hause bringen.

Trotz starker Leistung musste sich unsere U15 am vergangenen Wochenende bei der Kölner Viktoria mit 0 : 2 geschlagen geben. Trainer Michael Pütz war dennoch von der Leistung seiner Jungs angetan und so ist in der Heimpartie am Samstag ab 14:15 Uhr gegen den Bonner SC ein Sieg das erklärte Ziel für den 2005er Jahrgang.

Zur gleichen Zeit möchte unsere U14 den Auftaktsieg im Siegderby bei den SF Troisdorf mit einem weiteren Dreier vergolden. Unsere Nachbarn hatten beim 1 : 6 in Bonn keinen guten Auftakt und das Team von Trainer Sebastian Wieland geht als klarer Favorit in das Spiel auf dem Kunstrasenplatz in Oberlar.

Den Schwung des ersten Spieltags (8 : 2 gegen SV Bergisch Gladbach) will unsere U13 mit ins Auswärtsspiel beim FC Viktoria Köln nehmen. Die Kölner sind zum Saisonstart etwas überraschend mit 2 : 4 beim 1. FC Niederkassel gestrauchelt. Anstoß im rechtsrheinischen Köln ist am Samstag um 13:00 Uhr.

Unsere U11 tritt am Samstag ab 13:00 Uhr in der D-Junioren Sondergruppe beim SV Rot-Weiß Kriegsdorf an. Wir drücken den Jungs die Daumen, dass sie sich für ihre erfrischende und offensive Spielweise gegen die “Großen” belohnen.

“Wir dürfen jetzt nur nicht den Sand in den Kopf stecken!“

Lothar „Loddar“ Matthäus