Mit dem TuS Buisdorf kam der Sieger des Spitzenspiels vom vergangenen Wochenende nach Hennef. Unser Team war also gewarnt. Unsere Roten nahmen aber von Anfang an das Heft in die Hand und belohnten sich in der 12. Minute durch ein Kopfballtor von Alexander Lisun. Danach ließ unser Team einige gute Torchancen liegen und brachte sich selber mit einigen schlampigen Abspielen in Gefahr. So dauerte es bis zur 45. Minute, ehe Christian Schulte zur beruhigenden 2:0 Pausenführung einnetzte.

In Hälfte zwei kam Buisdorf kampfstark aus der Kabine und machte unserer Dritten Mühe. Den Deckel auf das Spiel machte dann in der 62. Minute der eingewechselte Lukas Laukart mit seinem ersten Saisontor. Das schönste Tor des Tages erzielte aber Stephan Kutschke zum 4:0 in der 87. Minute. Unser Team vergab im Anschluss leider noch einen Foulelfmeter.

Es spielten: S. Müller, Juszczak, Schmidt (72. Lindner), Schorn (50. Laukart), Resler, Pasternak, F. Pajaziti, V. Pajaziti (67. Kutschke), Schulte, Ulrich, Lisun

Sponsoren

Premiumpartner