Halbjahresbilanz U11

Nach einer feiertags- und urlaubsbedingten Pause setzen wir nun unsere Rubrik “Halbjahresbilanz” der FCH-Nachwuchsteams fort.

Unsere U11 hatte in der ersten Saisonhälfte im Ligaspielbetrieb einen schweren Stand. Dies liegt zuvorderst daran, dass man in der D-Junioren Sondergruppe meist gegen zwei Jahre ältere Gegner antreten muss.

Da sich unser 2009er Jahrgang eher über spielerische Stärken, statt über körperliche Präsenz definiert, war dies oftmals ein Kampf “David gegen Goliath”.

Dennoch überzeugte das Team in fast allen Spielen durch einen starken Spielaufbau und tollen Kombinationsfußball. So wurden die Partien oftmals trotz spielerischer Überlegenheit und viel Ballbesitz knapp verloren.

In Leistungsvergleichen gegen gleichaltrige Gegner geht die Mannschaft dann auch meist als Sieger vom Platz.

Die laufende Saison ist für alle Kinder ein lehrreiches “Stahlbad” in Vorbereitung auf die folgende Saison im U12-Nachwuchscup, über den man sich wiederum für die Bezirksliga qualifizieren kann.