Im Fußball ist bekannt, dass das 2. Jahr als Aufsteiger immer ein schweres Jahr ist. Aber unsere Kreisliga B-Mannschaft hat das Jahr 2019 mit einer guten Gesamtbilanz beendet. Zum Abschluss der Saison 2018/19 belegte sie einen 10. Tabellenplatz. Einen um zwei Plätze besseren Abschluss gab es zum Jahresende (Hinrunden-Saison 2019/20). Damit konnte ein gesicherter Rang im Mittelfeld belegt werden und der Rückstand auf den Tabellendritten beträgt nur fünf Punkte. U.a. konnte ein Sieg beim Tabellenführer TSV Wolsdorf mit 4:1 gefeiert werden und bei einem der Aufstiegsfavoriten, dem SSV Happerschoss, gab es ein verdientes 2:2 Remis. Mit 44 bisher erzielten Toren gehört das Team zu den drei erfolgsreichsten Angriffsreihen der Liga!!!

 

Alwin Fal, der „Torschütze der Torschützen“ erzielte im Jahr 2019 insgesamt 32 M-Spiel Treffer in der KL-B und gehörte damit zu den Top-Goalgettern dieser Liga. In zwei Spielen traf 3-fach, und in sieben Spielen konnte er sich als Doppeltorschütze feiern lassen.

 

Im Kalenderjahr 2019 bestritt die 2. Mannschaft 29 KL-B Spiele. Dabei konnten 13 Siege eingefahren werden. In fünf Spielen gab es Punkteteilungen. Sechs Begegnungen gingen verloren.  Das Torverhältnis – Saisonübergreifend – lautet: 73 : 66. Im letzten Spiel des Jahres sahen die Zuschauer  im Städtederby gegen den TV Rott (mit neun Toren) die meisten Spieltreffer innerhalb von 90 Minuten. Spielendstand: 5:4 für unsere Mannschaft. In drei weiteren Spielen fielen je sieben Treffer (2 x gab es 6:1 Siege, einmal einen 4:3 Erfolg).

 

(Text: Norbert Maibaum)

 

 

Sponsoren

Premiumpartner