Nachwuchszentrum sucht die Talente der Saison 2019/2020

Leider wissen wir aktuell noch nicht, ob wir die laufende Saison regulär zu Ende spielen können. Heute haben wir aber für Euch zwei besondere Talente, die in den bisherigen Spielen bereits in hohem Maße positiv überzeugt haben.

Lindon Qorrolli ist einer der „dienstältesten“ Spieler unser Nachwuchsabteilung. Bereits seit 2011 trägt der Kapitän der U15 das Trikot des FC Hennef 05.

Er ist in jeder Hinsicht Vorbild für seine Mitspieler. Der Mittelfeldstratege findet auch unter Zeit- und Gegnerdruck stets die beste Lösung und entwickelte zuletzt auch zunehmend Torgefahr.

Selbst U17-Trainer Max Lunga ist bereits auf Lindon aufmerksam geworden, so dass er ihn als C-Jugendlichen bereits in den Kader des B-Junioren Bundesligateams berufen hat.

Seinem Debüt in Deutschlands U17-Eliteklasse steht zurzeit einzig die Corona-Pandemie im Wege.

*******************************************************

Im Sommer 2018 konnten wir Louis Klapperich davon überzeugen von der TuS Koblenz in die U17-Bundesligamannschaft des FC Hennef 05 zu wechseln.

Trotz einer langen Anfahrt, Louis wohnt in Adenau, und diverser Verletzungen hat sich der sympathische Stürmer in den letzten zwei Jahren zu einem echten Aushängeschild unserer Nachwuchsabteilung entwickelt. Unvergessen ist sein Treffer zum 1 : 0 Auswärtssieg beim FC Schalke 04 in der letzten Saison.

Ab Sommer wird Louis voraussichtlich in unserem Verein ein Freiwilliges Soziales Jahr ableisten. Zudem wird er unserer U19 weiterhin als Torjäger zur Verfügung stehen.

Seine starken Leistungen und sein einwandfreies und stets freundliches Auftreten ist auch den Verantwortlichen unserer 1. Mannschaft nicht entgangen.

So haben Sascha Glatzel und Dirk Hager natürlich auch schon ein Auge auf den lautstarken Stürmer geworfen.

Sponsoren

Premiumpartner