Nikolaus oder Knecht Ruprecht …

Am kommenden Wochenende stehen für unsere jüngeren Teams bereits die letzten Pflichtspiele des Jahres auf dem Programm. Lediglich für U19, U17 und U16 geht es danach noch in eine „Verlängerung“.

Ob am Nikolausewochenende der Stiefel nochmal ordentlich mit Punkten gefüllt werden kann?

Unsere formstarke U19 empfängt am Samstag ab 16:30 Uhr den FV Wiehl 2000 in Hennef. Der Tabellendritte aus dem Oberbergischen spielt bislang eine starke Saison und wird unseren Jungs sicher alles abverlangen.

Bereits im 14:00 Uhr beginnt das Auswärtsspiel unserer U17 in der B-Junioren Bundesliga West bei Bayer 04 Leverkusen. Im Hinspiel konnte man dem Favoriten beim 1 : 1 einen Punkt abringen. Auswärts wird dies sicher deutlich schwerer, aber der Glaube stirbt bekanntlich zuletzt.

Im Derby beim Bonner SC (U17) trifft unsere U16 am Sonntag ab 11:00 Uhr auf ein Team aus dem Mittelfeld der Tabelle. Unsere Jungs wollen sich auch dort so teuer wie möglich verkaufen.

Zum letzten Auswärtsspiel der Herbstrunde reist unsere U15 am Samstag zum FV Wiehl 2000. Nach der Enttäuschung der Vorwoche hat sich die Mannschaft am Mittwoch in einem Testspiel gegen den FC BW Friesdorf etwas den Frust von der Seele geschossen (9 : 2). Anstoß in Wiehl ist bereits um 12:30 Uhr.

Unsere U14 empfängt am Samstag ab 14:15 Uhr wiederum den FV Wiehl 2000. Die „Herbstmeisterschaft“ und der damit verbundene Aufstieg in die Mittelrheinliga steht bereits vor der letzten Partie fest.

Bei der U13 geht es im Heimspiel (Samstag ab 11:00 Uhr) gegen den FC Rheinsüd Köln am letzten Spieltag noch um den Gruppensieg. Ein Punkt würde reichen, um den „Platz an der Sonne“ zu verteidigen. Der Aufstieg in die Mittelrheinliga steht auch hier bereits fest.

Sponsoren

Premiumpartner