Mit dem 24-jährigen Deutsch-Argentinier Pablo Schmitt konnte der FCH einen weiteren Wunschspieler verpflichten.

Pablo ist seit 2 Jahren in Deutschland und kommt vom Ligakonkurrenten SC Fortuna Köln II zu den Rot-Weißen. In seiner ersten Saison in Deutschland war er für den TuS Erndtebrück in der Oberliga Westfalen aktiv.

Der in Buenos Aires geborene Modellathlet ist sowohl in der Innenverteidigung wie auch auf der linken Aussenbahn einsetzbar. Er kommt auf bisher 46 Oberligaeinsätze und konnte dabei als Defensivakteur 8 Tore erzielen.

„ Pablo hatten wir bereits im vorigen Jahr im Auge, haben seinen Werdegang aufmerksam verfolgt und sind sehr froh , dass er sich für uns entschieden hat. Er ist ein echter Mentalitätsspieler mit körperlicher Robustheit, Zweikampfstärke und spielerischer Qualität. Darüberhinaus ist er sehr torgefährlich und passt auch menschlich perfekt in unser Team“ so Chefcoach Sascha Glatzel.

Pablo, herzlich willkommen im Anton-Klein Sportpark und in der großen FCH Familie.