Schiedsrichter wählen neuen (alten) Ausschuss

Kontinuität im KSA! Die Unparteiischen des Fußball-Kreises Sieg bestätigten am Dienstag auf ihrem Kreisschiedsrichtertag alle neun Mitglieder des Kreis-Schiedsrichter-Ausschusses im Amt.Kontinuität im KSA! Die Unparteiischen des Fußball-Kreises Sieg bestätigten am Dienstag auf ihrem Kreisschiedsrichtertag alle neun Mitglieder des Kreis-Schiedsrichter-Ausschusses im Amt. Der Vorsitzende Günter Gertmann (FC Hennef 05, Foto) wurde genau wie Tobias Esch (TuS Oberpleis, Lehrwart), Romina Holschbach (TuS Schladern), Hans Kudrass (Wahlscheider SV), Bernd Peters (FC Hennef 05), Erkan Zorlu (SF Troisdorf), Domenico Garofalo (TuS Buisdorf, alle Beisitzer) sowie Lukas und Philipp Dahmann (SV Siegburg, Vertreter der Jungen Generation bzw. Beisitzer) bei wenigen Gegenstimmen wiedergewählt. Die Versammlung fand pandemiebedingt digital via Teams statt. „Ich bedanke mich für das Vertrauen und freue mich auf die weitere Zusammenarbeit in unserem eingespielten Team“, erklärte Gertmann. Die im Rahmen des Kreisschiedsrichtertag bereits bekannt gegebenen Ehrungen der Jubilare werden im Sommer – hoffentlich dann persönlich – bei einem Grillabend nachgeholt – genau wie die Ehrung der „Danke Schiri“-Sieger Daniela Nohl (SV Menden), Hans-Jürgen Baier (RW Hütte) und Sven Lembcke (ASV Sankt Augustin).

Sponsoren

Premiumpartner