Mit Sven Brand stellen wir euch heute den nächsten Spieler der Ersten vor, der für die neue Saison unterschrieben hat.

Der 26-jährige geht somit in die vierte Saison mit den Rot-Weißen und ist auf dem und auch außerhalb des Spielfeldes ein nicht mehr wegzudenkender Bestandteil des FCH.

Darüberhinaus kann man ihn als echten Lokalpatrioten des Rhein-Sieg Kreises bezeichnen, führte sein Weg vom SF Troisdorf über den FV Bad Honnef zu Beginn der Saison 2017/18 zum FC Hennef.

Für die Rot-Weißen erzielte Sven in insgesamt 46 Meisterschaftsspielen 23 Tore und zeichnete sich für 14 Assists verantwortlich.

Eine Quote , die nur wenige Spieler in der Mittelrheinliga vorzuweisen haben.

Leider kam Sven, aufgrund eines im vorletzten Saisonspielen der letzten Saison erlittenen Kreuzbandrisses in der (noch) laufenden Saison nicht zum Einsatz. Jedoch ist er jetzt wieder einsatzbereit , so dass er in der neuen Saison wieder an seine alte Leistungsstärke anknüpfen wird.

„ Sven macht vorallem in vielen engen Spielen , aufgrund seiner Unberechenbarkeit, oftmals den Unterschied aus. Diese Kaltschnäuzigkeit hat uns in dieser Saison an der ein oder anderen Stelle einfach gefehlt“ so CoTrainer Frank Süs über unseren 10er.

Sponsoren

Premiumpartner