U16 startet auch 2020/2021 in der Mittelrheinliga

Auch in der kommenden Spielzeit darf unsere U16 in der höchsten Spielklasse des Fußballverbands Mittelrhein starten.

Zugegebenermaßen hat unser Team vom Corona bedingten Saisonabbruch profitiert, freut sich aber dennoch, mit den Jahrgangsjüngeren erneut die Möglichkeit zu haben, sich mit den B-Junioren Top-Teams des FVM zu messen.

Auch in dieser Saison wird dies kein leichtes Unterfangen, hat Nachwuchsleiter Michael Pütz doch mit Lindon Qorrolli und Arjanit Fazlija zwei große Talente ins kalte Wasser geworfen und direkt in die U17 und damit in die B-Junioren Bundesliga “befördert”.

“Die optimale Entwicklung jedes einzelnen Spielers ist für uns von entscheidender Bedeutung, weshalb wir ein in alle Richtungen durchlässiges Konzept verfolgen. Fordern und fördern ist hier das Stichwort” betont Pütz.

“Seine” U16 sieht er trotzdem gut aufgestellt für die anspruchsvolle Spielzeit, was nicht zuletzt am eingespielten Trainerteam und ein paar starken Neuzugängen liegt, die die ohnehin gute Substanz im 2005er Jahrgang ergänzen.

“Mit Ömer Kizilirmak und Dincer Sümer, sowie dem neu zum Trainerteam hinzugekommenen Ismael Mamoudou Djeri verfügen wir über ein tolles Gespann”. Komplettiert wird der Staff von Torwartrainer Marco Thielmann.

Ziel des Teams ist es, in der Tabelle die ein oder andere Mannschaft hinter sich zu lassen und sich im Sommer 2021 sportlich erneut für die Mittelrheinliga zu qualifizieren. Zudem sollen möglichst viele Spieler im nächsten Jahr den Sprung in die U17 des FC Hennef 05 schaffen.

Der Kader für die kommende Saison:

Torhüter: Luc Bachetzky, Tom Buhl (neu von Bayer 04 Leverkusen)

Feld: Inas Islamovic, Erdem Demirköprü, Linus Daus, Julian Küster, Niklas Schander, David Holz, Len Fliß, Felix tel, Luke Wübbe, Melih Yilmaz, Jan Böttcher, Liongo Andondo, Emirhan Ünal, Oliver Gawenda (neu von SF Siegen, Falko Cehaljic (neu vom FC Rheinsüd Köln), Dave Famakinwa (neu vom SV Weiden), Yannick Schmidt (neu vom 1. FC Köln), Fabian Ernst (neu vom FSV Neunkirchen-Seelscheid), Christian Esposito (neu vom SC Fortuna Köln), Liam Ludwig (neu vom SSV Kaldauen) und Nuno Butz (neu von der TuS Koblenz).

Sponsoren

Premiumpartner