Beim 1 : 2 (1 : 0) in Bergisch Gladbach musste unsere U19 am Sonntag erstmals in dieser Saison als Verlierer vom Platz gehen. Nach der frühen Führung durch Len Fliss (11.) drehten die Gastgeber die Partie in der Endphase (79./90.).

Nah dran am ersten Dreier in der laufenden Bundesligasaison war unsere U17 im Spiel gegen Borussia Mönchengladbach. Die 1 : 0 Führung durch Artem Belousov (52.) egalisierten die Gäste vom Niederrhein erst in der 86. Minute.

Unsere U16 unterlag im Duell der jüngeren B-Junioren bei Bayer 04 Leverkusen mit 0 : 4 (0 : 2).

In einem spannenden Regionalligaspiel konnte unsere U15 am Sonntag „den Bock umstoßen“. Gegen Preußen Münster gelang ein verdienter 4 : 3 (3 : 2) Sieg.

Unsere U14 unterlag dem SV Deutz 05 mit 0 : 1 (0 : 0). Um sich für die Mittelrheinliga zu qualifizieren, muss sich das Team in den nächsten Wochen deutlich steigern.

In die Ferne zog es unsere U13 am Wochenende. Am Samstag durfte unser Team auf dem Bayern Campus den Nachwuchs des deutschen Rekordmeisters fordern. Beim 3 : 5 (2 : 5) verkauften sich die Jungs mehr als beachtlich. Nach dem Besuch des Bundesligaspiels der Bayern gegen den VfB Stuttgart und einer Übernachtung im Hotel folgte dann am Sonntag ein 1 : 0 (0 : 0) Sieg beim FC Ingolstadt.

Sponsoren

Premiumpartner