Nach dem Pokal-Coup gegen Bayer 04 Leverkusen im Viertelfinale, erwartet unser Team am Mittwochabend den nächsten Bundesligisten im FVM-Pokal.

Im Halbfinale gibt die Kölner Viktoria, die die Bundesligasaison auf einem ausgezeichneten 9. Platz beendet hat, ihre Visitenkarte im Anton-Klein-Sportpark ab.

Hierbei gibt es möglicherweise auch ein Wiedersehen mit einigen Jungs, die eine Hennefer Vergangenheit haben.

Tim Schirmer und David Kubatta spielten für den FCH in der B-Junioren Bundesliga, Luca Ramon de Meester de Tilbourg trug ebenfalls bereits das Hennefer Trikot, bevor er über den 1. FC Köln im letzten Sommer den Weg zur Viktoria fand.

Wir freuen uns auf ein spannendes Spiel und hoffen, dass möglichst viele Anhänger für eine angemessene Kulisse sorgen.

Sponsoren

Premiumpartner