SV Menden – FC Hennef 05 U23 3:1 (2:0)
Unsere U23 beherrschte in den ersten 20 Minuten mit gelungenem Kurzpassspiel die Hausherren. Doch Zählbares sprang dabei nicht heraus. Bei einem Doppelpassversuch durch die Angriffsmitte ging der Ball verloren. Die Mendener schlossen den schnellen Konter mit einem unhaltbaren Kopfball zur 1:0 Führung ab (22.). Kurze Zeit später mißlang ein Abwehrversuch von der Torauslinie, mit einem trockenen Flachschuss aus 16 Metern erhöhte Menden auf 2:0 (29.). Das Spiel plätscherte nun so vor sich hin bis nach gut einer Stunde Menden mit dem dritten Tor die Partie entschied. Erst in der Schlussminute gelang Sultan Ibragimov der Ehrentreffer nach Flanke von Patric Saur. Insgesamt sicher deutlich zu wenig für unser Team, das aber immer noch elf Punkte Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz hat.

Es spielten: Soika – Gawrilenko, Bürder, Teschner (33. Syrstad, 64. Schulte) – Azemi, Chin, Qestaj, Lopez, Saur – Reitz (72. Theuer), Ibragimov.

Hellas Troisdorf IV : FC Hennef 05 III 1:4 (1:2)
Von Beginn an machte unser Team Druck und wollte schnell eine sichere Führung herbeiführen. Die Mannschaft von Trainer Michael Seele vergab in den ersten 5 Minuten reihenweise Torchancen, ehe René Kallwitz das 1:0 für unsere Farben markierte. Es entwickelte sich ein Spiel auf ein Tor, allerdings gelang nun nur selten ein erfolgreicher Torabschluss. In der 17. Minute war es Jesse Muambay, der mit seinem ersten Saisontor das 0:2 erzielte. Danach vergab unsere Dritte weitere Möglichkeiten und leistete sich selber einen dicken Abwehrfehler, den Hellas zum 1:2 nutzen konnte. Nach der Pause dauerte es nur bis zur 50. Minute, ehe Thomas Waage das 1:3 erzielte. Für das 1:4 zeichnete sich der eingewechselte Valon Pajaziti in der 61. Minute verantwortlich, nach toller Flanke von Benni Müller. Kurz vor dem Ende konnte sich dann Sebi Müller in Manuel Neuer-Manier zeigen und 2 mal im Eins gegen Eins das 2:4 verhindern. Ein deutlicherer Sieg wäre bei konsequenterer Chancenauswertung durchaus möglich gewesen.

Es spielten: S. Müller – Boden, Hadwiger, Kutschke (70. E. Müller), Resler, Kallwitz, Waage (70. Denecke), Werner (42. V. Pajaziti), B. Müller, Gleim, Muambay.

Hier finden sich Bilder der Partie unserer Dritten: https://fotos.web.de/ui/external/gK4AqwXDSUaB3MD2W9zROw00103 ..und hier auch vom Spiel gegen Buisdorf (29.3.): https://fotos.web.de/ui/external/CmFumX53QfmuUghnRgB9qg00103 Danke an Frank Waage!

 

Sponsoren

Premiumpartner