Wie schon letztes Jahr begrüßen wir auch dieses Mal wieder zwei Mannschaften der Forza Campiones aus Texas bei uns in Hennef. Die U10 und U11 der amerikanischen Fußballschule sind anlässlich unseres am Samstag und Sonntag stattfindenden Jugendturniers angereist und nehmen derzeit an einem Besuchsprogramm teil. Unter anderem standen so neben gemeinsamen Trainingseinheiten auch ein Besuch am Geißbockheim samt exklusiver Autogrammstunde mit den FC-Profis und ein Besuch im Rathaus (Bild) an. Die Unterbringung der texanischen Nachwuchskicker erfolgt zu Teilen in den Familien unserer Mannschaften.

“Wir freuen uns, wenn wir einen kleinen, bescheidenen Anteil zur deutsch-amerikanischen Freundschaft beitragen können. Für unsere Jungs stellt die Woche unbestreitbar einen tollen Erfahrungswert dar”, so Turnierkoordinator Michael Pütz.

Am Samstag rollt dann der Ball beim mittlerweile schon vierten großen, internationalen Jugendturnier. Dieses Mal spielen in den Altersklassen der U8, U9, U10 und U11 neben unseren Teams und der unserer amerikanischen Freunde der FSV Mainz 05, 1. FC Köln, Bröndby Kopenhagen (DEN) , KRC Genk (BEL) , Fortuna Sittard (NL), F91 Düdelingen (LUX), Stuttgarter Kickers, Kickers Offenbach und viele weitere Teams aus der Region mit. Die Turnierpläne finden sich hier.

Sponsoren

Premiumpartner