Mit einem 6 : 2 (3 : 1) Sieg beim SC West Köln fand die Saison unserer U19 einen versöhnlichen Abschluss. Nun wird fleißig am neuen Kader “geschraubt”, um im nächsten Jahr wieder in der Spitzengruppe der Mittelrheinliga, und im besten Fall um den Bundesligaaufstieg mitspielen zu können.

Nach den letzten Erfolgen war unsere U16 am Samstag wohl etwas zu nachlässig unterwegs um bei Fortuna Köln zu punkten. Verdientermaßen gab es dafür die Quittung, nämlich eine 3 : 5 (0 : 3) Niederlage. Jetzt dürfte jedem klar sein, dass man in dieser Spielklasse nur mit einer 100 %tigen Einstellung bestehen kann.

Etwas Luft konnte sich unsere U15 im Abstiegskampf der Regionalliga West verschaffen. Gegen das Schlusslicht Spvg. Schonnebeck konnte man beim 7 : 0 (3 : 0) auch noch etwas für das Torverhältnis tun. Das Cabot-Team verbesserte sich im Tableau auf Platz 4.

Die Generalprobe vor dem Finale um die Mittelrheinmeisterschaft hat unsere U14 verpatzt. Beim 1. FC Düren gab es beim 0 : 3 am letzten regulären Spieltag die erste Saisonniederlage.

Im Derby beim Bonner SC spielte unsere U13 am Samstag 1 : 1 (1 : 1). Der Gruppensieg und das Finale um die Mittelrheinmeisterschaft war bereits in der Vorwoche in trockene Tücher gebracht worden.

Unsere U12 spielte bei der U13 des TuS Oberpleis am Samstag 1 : 1 (0 : 1) und konnte sich in einem Leistungsvergleich am Sonntag gegen die U13 der JSG Erft 01 mit 5 : 1 (4 : 1) durchsetzen.

Im Nachwuchscup musste sich unsere U11 beim Gruppensieger, der U12 der SF Troisdorf mit 0 : 6 (0 : 2) geschlagen geben.

Sponsoren

Premiumpartner