Mit dünner Personaldecke musste unsere 2.Mannschaft  heute gegen Herchen eine unnötige und bittere Niederlage hinnehmen. Herchen konnte in der 7. Minute früh in Führung gehen, nachdem unser Team noch nicht ganz bei der Sache war. Es war ein Spiel ohne große Chancen auf beiden Seiten.
In Hälfte zwei wollten wir noch einmal alles probieren, doch die wenigen Chancen zum Ausgleich konnten wir nicht nutzen. Stattdessen konnte Herchen einen Konter in der 83. Minute zum 0:2 abschließen.
Lukas Laukart konnte in der 87. Minute per Elfmeter den Anschlusstreffer herstellen, danach versuchten wir noch einmal alles, doch Herchen konnte uns vom Ausgleich abhalten.
Für die kommenden Wochen wird sich die Personallage zum Glück entspannen.
Es spielten: Bünz, Nasri, Ulrich, Dietrich, Waage (46. Donlagic), Lautner, Laukart, Tauchmann, L. Fal, Pasternak, Drisner (46. Manthey)