Wie bereits angekündigt wollen wir euch weiterhin über die bisher sehr erfolgreiche Kaderplanung unserer Ersten informieren.Den Anfang machte Jannik Stoffels mit der Vertragsverlängerung bis 30.06.2022. Auch “El Capitano” Yannick Genesi hat vor geraumer Zeit seinen Vertrag für ein weiteres Jahr bis zum 30.06.2021 verlängert.

Somit geht der 24-jährige in die vierte Saison bei unserer Ersten und setzt somit ein klares Zeichen in Richtung Kontinuität. Yannick spielte in der Jugend beim Bonner SC und dort u.a. auch in der U19 Bundesliga. Danach sammelte er seine ersten Seniorenerfahrungen beim SC Paderborn , bevor er nach einem Jahr wieder in der Siegkreis zurückkehrte und seine Schuhe bei Hellas Troisdorf und dem 1.FC Spich schnürte.

Von dort gelang es den Verantwortlichen 2017 Yannick für ein Engagement beim FCH zu gewinnen. Dies sollte sich als absoluter Glücksgriff herausstellen, avancierte Yannick auf Anhieb zum absoluten Stamm- und Führungsspieler in der Innenverteidigung. Er war fortan im Abwehrverbund “gesetzt” und absolvierte 70 von insgesamt möglichen 75 Meisterschaftsspielen über die volle Distanz.

“Yannicks ganze Qualitäten zu erwähnen würde den Rahmen sprengen, aber herausragend ist mit Sicherheit sein technisch ausgereifte Aufbauspiel , seine Coolness und mittlerweile glänzt er sogar als Torschütze und kam bereits auf 5 Tore in der laufenden Saison” so Cheftrainer Sascha Glatzel.