Junioren: Wichtige Meisterschaftsspiele vor der Brust

Unsere U19 konnte am Mittwoch im Spiel gegen die U21 Gehörlosennationalmannschaft ihre Form überprüfen. Mit einem verdienten 3 : 0 Sieg geht es nun mit Rückenwind zurück in den Meisterschaftsspielbetrieb der Mittelrheinliga.

Am Samstag ab 17:30 Uhr ist der SSV Bornheim zu Gast. Die Vorgebirgler kommen mit der Empfehlung eines 6 : 0 Heimsiegs gegen den VfL Vichttal nach Hennef.

Den ersten Saisonsieg vom letzten Spieltag gegen den Wuppertaler SV möchte unsere U17 in der B-Junioren Bundesliga West nun im Auswärtsspiel bei der SG Unterrath am Sonntag ab 11:00 Uhr vergolden.

Am Aachener Tivoli trifft unsere U16 am Sonntag ab 11:00 Uhr auf die U16 der Alemannia. Beim bisher punktlosen Schlusslicht möchte unsere Mannschaft nach dem Sieg über den 1. FC Düren aus der Vorwoche den nächsten Dreier landen.

Bei Fortuna Düsseldorf hängen die Trauben für unsere U15 am Samstag ab 12:00 Uhr hoch. Der Tabellendritte der C-Junioren Regionalliga West geht als Favorit in die Partie, aber unsere Jungs werden wieder alles raushauen, um eine Überraschung zu schaffen.

Beim TuS Lindlar fällt unserer U14 hingegen am Sonntag ab 11:15 Uhr wiederum die Favoritenrolle zu.

„Noch ein Hühnchen zu rupfen“ hat am Samstag ab 14:15 Uhr unsere U13 beim FC BW Friesdorf. Das Hinspiel in Hennef ging etwas überraschend verloren und so gilt es nun im Rückspiel die Scharte wieder auszuwetzen.

„Man darf dem Schiedsrichter nicht die Chance geben, falsch zu entscheiden“ (Rudi Völler)

José Castro Torres
Sponsoren

Premiumpartner