FC Hennef 05 II – SV Höhe      7 : 2 (3:1)

 

Endlich ist der Knoten geplatzt. Im 7. Saisonspiel klappte es mit dem ersten Sieg und mit was für einem Ergebnis. Hat sich jetzt das Team gefangen?

 

Die Mannschaft hat Reaktion auf die bisherigen, mehr oder weniger negativen Ergebnisse, gezeigt und sich klar und deutlich mit den ersten drei Punkten belohnt. Früh gelang der Führungstreffer durch Hussein Rahmani. Im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit netzte Alwin Fal zum 2:0 ein. Weitere Treffer von ihm folgten im zweiten Spielabschnitt. Fidan Qestaj gelang das 3:0. Durch Konzentrationsfehler kamen die Gäste vor dem Kabinengang noch zum 3:1. 

 

Vier weitere Tore, zwei durch Alwin Fal und je eins von Fidan Qestaj und “Medi” Thaci, machten dann den ungefährdeten Sieg perfekt. Das zweite Gegentor fiel zu einem Zeitpunkt als es keinen Grund mehr zur Sorge gab. 

 

Aufstellung: Bünz, Lautner, Justus (70. Roleder), Ulrich (65. Laukert), Tauchmann, Rahmani (65. Tounkara), Emini (55. Güney), E. Qestaj, F. Qestaj (70. Thaci), A. Fal und Hofmann.

 

Am nächsten Sonntag hat unsere Mannschaft spielfrei. Doch dann, am Sonntag, 03. Oktober, kommt einer der Aufstiegsfavoriten, der SSV Happerschoss, in den “Anton Klein Sportpark”. Anpfiff ist um 13 Uhr auf dem KuRa “Am See

Sponsoren

Premiumpartner