Auf der außerordentlichen Mitgliederversammlung am 18.10. wurde ein neuer Vereinsvorstand gewählt. Dieter Scheer, Geschäftsführer, und Ingo Mügge, Zweiter Vorsitzender, die ihre Ämter seit Vereinsgründung 2005 ausgeübt hatten, beendeten ihre Tätigkeit. Damit endet eine Übergangsphase, die durch den Rücktritt der langjährigen Vereinsspitze Anton Klein und Hajo Noppeney zur Jahreshauptversammlung am 25. Februar 2016 begonnen hatte.

Der neue geschäftsführende Vorstand besteht aus: Clemens Wirtz (Unternehmer Immobilienwirtschaft, 54 Jahre) als Präsident; Martin Gerards (Steuerberater, 36 Jahre) als Erster Vorsitzender; Roman Merten (Architekt, 46 Jahre) als Zweiter Vorsitzender; Henning Borgmann (Unternehmer im Einzelhandel, 39 Jahre) als Geschäftsführer; und Sebastian Rüster (Banker, 35 Jahre) als Kassierer (alle auf dem Titelbild mit Wahlleiter, Bürgermeister Klaus Pipke).

Zwecks Harmonisierung der Wahlperioden wurde auch der erweiterte Vorstand neu gewählt. Das sind: Zweiter Geschäftsführer: Ralf Dzikus, Pressesprecher: Markus Halfmann, Beisitzer: Günter Gertmann, Rolf Raderschad, Frank Jacobs. Das Ressort des Marketing-Beauftragten wird von Clemens Wirtz mitbetreut. Die Abteilungsleiterpositionen der Alten Herren (Willi Krudewig), Handballer (Norbert Franke) und Jugend (Martin Jedrusiak-Jung) werden von den jeweiligen Abteilungsversammlungen gewählt, bleiben daher weiter im Amt. Die regionalligabedingt eingeführten Positionen des Sicherheitsbeauftragten und Fanbeauftragten bleiben vorerst unbesetzt. Der „Ältesten Rat“ wurde ebenfalls neu gewählt und setzt sich künftig zusammen aus Klaus Pipke (Bürgermeister), Ralf Offergeld (Steuerberater), Sven Volkert (Geschäftsführer Bürgschaftsbank Hessen), Sascha Hendrich-Bächer (Leiter Sportschule Hennef), Helmuth Rüssmann (Musikproduzent und Unternehmer), Clemens Wirtz (qua Satzung Mitglied da Präsident). Der zukünftige Wirtschaftsrat des Vereins wird alsbald von dem geschäftsführenden Vorstand berufen.

Vor der Wahl zum neuen Vorstand erläuterte Clemens Wirtz die Herausforderungen und Vorhaben des neuen Vorstands:

Die Finanzlage: Nach zwischenzeitlich vorliegendem Jahresabschluss zum 31.12.2015 fiel das Minus im Geschäftsjahr 2015 doch etwas geringer aus als zunächst zu befürchten war, es beträgt dennoch ca. € 93.000,00. Insofern waren einschneidende Maßnahmen auf der Ausgabenseite zur Saison 2016-17 unumgänglich und alternativlos. Dies betraf insbes. eine Budgetreduzierung für die Erste Mannschaft und die Abmeldung der U23. Der Verein soll auf der Einnahmenseite zukünftig auf eine breitere Basis gestellt werden, die entsprechenden Gespräche mit Unternehmen und Sponsoren wurden bereits geführt. Eine nachvollziehbare Einnahmen- und Ausgabenplanung und Überprüfung der aktuellen wirtschaftlichen Situation soll auch durch die Beauftragung eines neuen, ortsansäßigen Steuerberaters gewährt werden.

Die sportlichen Ziele: Die erfolgreiche Jugendarbeit soll gestärkt werden. Eine Bindung der leistungsstarken Talente an den Verein und eine Einbindung dieser in den Seniorenbereich sind wichtige zukünftige Ziele, sie sollen im Seniorenbereich ein attraktives und sportlich ambitioniertes Umfeld vorfinden. Dafür bedarf es einer engen Verzahnung zwischen der Ersten Mannschaft und den älteren Jugendmannschaften. Und es bedarf einer Ersten Mannschaft, die in der Mittelrheinliga eine gefestigte Größe darstellt.

Das Vereinsleben: Von elementarer Bedeutung ist ein abteilungsübergreifendes Zusammengehörigkeitsgefühl und eine Wertschätzung gegenüber allen ehrenamtlich tätigen Personen. Der Verein wird auch in Zukunft darauf angewiesen sein, dass sich die Mitglieder gerne und gemäß ihrer Fähigkeiten und zeitlichen Möglichkeiten aktiv in das Vereinsgeschehen einbringen. Der neu gewählte Vorstand möchte die anstehenden Aufgaben gemeinsam mit den Mitgliedern angehen.

Neben Dieter Scheer und Ingo Mügge, beendete auch Hans Günter Graef (Zweiter Kassierer) seine langjährige Vorstandsarbeit. Alle drei wurden von den anwesenden Mitgliedern mit Standing Ovations verabschiedet (Bild).

IMG_6215

Sponsoren

Premiumpartner