FC Hennef 05 2  : SV Menden 2  2:6 (1:4)
Gegen den SV Menden setzte es eine verdiente Niederlage, da wir nicht gut agierten. Am Anfang konnte Menden in der 15. Minute die Führung erzielen. Nur zwei Minuten später konnte Sascha Manthey ausgleichen.
Anschließend war Menden aber deutlich die bessere Mannschaft und zog verdient auf 4:1 davon (23. 24., 29. Minute).
In der zweiten Hälfte konnten wir eine Ecke nicht verteidigen und Menden erhöhte auf 5:1 in der 57. Minute. Alex Klassen konnte in der 60. Minute auf 2:5 verkürzen, doch den Schlusspunkt setzte wiederum Menden in der 62. Minute mit dem 2:6 und somit den verdienten Sieg.
Zudem muss man sagen, dass wir stark ersatzgeschwächt waren und es bleibt zu hoffen, dass sich der Kader in den nächsten Tagen deutlich füllt.
Es spielten: Muß, Nasri, Ulrich, Tounkara, Emini, LAutner, Tauchmann, Klassen, Manthey, Laukart, Pasternak, Moradi