Am heutigen Abend wurde in der Sportschule Hennef die zweite Runde des Bitburger-Pokals ausgelost. Für unsere Mannschaft geht es am Freitag, den 21. November auswärts zu Alemannia Aachen (Anstoß 14 Uhr). Dort wird man bereits zum zweiten Mal in dieser Saison auflaufen. Das Meisterschaftsspiel im Tivoli endete am zweiten Spieltag (8. August) 3:1 (1:1) für die Aachener. In der ersten Pokalrunde schlug die Alemannia den FC Wegberg-Beeck knapp mit 1:0.

Gespielt wird der Verbandspokal in fünf Runden. Der Sieger des Wettbewerbs nimmt an der 1. Hauptrunde des DFB-Pokals teil. Dies gelang unserem Team zuletzt 2012, als man in der ersten DFB-Pokal Runde auf 1860 München traf (0:6). Zuvor hatte man durch ein 3:0-Finalsieg gegen Germania Erftstadt-Lechenich den Bitburger-Pokal gewonnen. Titelverteidiger in dieser Saison ist Viktoria Köln (2:1-Finalsieg gegen Wegberg-Beeck).

Sponsoren

Premiumpartner