Wenn am Sonntag (14 Uhr, Live-Ticker auf Facebook/Twitter) unser Team Rot-Weiss Essen zum 14. Spieltag der Regionalliga West empfängt, wird unser Stadion wohl zum ersten Mal ausverkauft sein. Für den Stadionbesuch haben wir hier die letzten Infos zusammengestellt:

Noch kein Ticket? Die Tageskassen öffnen um 12 Uhr. Dort gehen noch ca. 700 Stehplatzkarten in den Verkauf. Sitzplatztickets sind bereits ausverkauft, genauso wie Karten für den Gästefanblock auf der Gegengerade. Ermäßigte Eintrittskarten stehen aus organistorischen Gründen nur in begrenzter Anzahl zur Verfügung. Eine Preisübersicht ist hier zu finden.

Noch kein Ticket und RWE-Fan? Alle 700 zur Verfügung stehenden Tickets für den Gästefanblock sind ausverkauft. Wer also noch kein Ticket hat, reist besser gar nicht erst an. Essen-Fans in Trikot oder mit sonstigen Fan-Utensilien werden nicht auf die Haupttribüne zu den Heimfans gelassen.

Anreise aus Essen: Mit der Bahn vom Essener Hauptbahnhof, Abfahrt 11:09 Uhr. Vom Bahnhof Hennef sind es 20 Minuten Fußweg bis zum Stadion. Mit dem PKW auf die A3 Richtung Frankfurt fahren. Am Autobahnkreuz Bonn/Siegburg rechts halten und der Autobahn A560 in Richtung Hennef (Sieg) folgen. 500 Meter später die Ausfahrt Hennef (Sieg) nehmen und rechts auf die Frankfurter Straße abbiegen. Die nächste wieder rechts auf die Fritz-Jacobi-Straße. Der dortige Parkplatz direkt vor dem Gästefanblock bietet etwa 300 Fahrzeugen Platz.

Parken für Heimfans: Wir empfehlen dringend eine rechtzeitige Anreise. Der Parkplatz direkt am Stadion wird aus Sicherheitsgründen nur den Gästefans zur Verfügung stehen. Parkmöglichkeiten für unsere Fans bietet der Geistinger Platz (10 Minuten Fußweg durch den Park) und die Straße “Am Kuckuck” (5-10 Minuten Fußweg durch den Park).

Hennefer “Fan-Kurve”: Wer unsere Mannschaft lautstark unterstützen möchte, findet sich bitte im Stehplatzbereich, Block A, ein. Für Fragen, Anregungen oder Infos: www.facebook.com/fchennefsupporters.