Schlechte Nachrichten über den Rasen in unserem Stadion! Weil sich zu viel Wasser gebildet hat und ein Spiel in diesem Zustand den Rasen beschädigen würde, hat die Stadt ihn gesperrt.

Gute Nachrichten gibt’s aber auch: Das Spiel unserer Mittelrheinliga-Mannschaft gegen die SpVgg. Wesseling-Urfeld am Sonntag steigt trotzdem. Anstoß ist um 14.30 Uhr auf dem Kunstrasenplatz 1.

Unser Gast ist aktuell abstiegsgefährdet und steht deshalb unter Druck. Deshalb sollte der Gegner nicht unterschätzt werden. Nach sechs Siegen in Folge und Einstellung des Vereinsrekordes können die Jungs von Coach Sascha Glatzel aber mit breiter Brust in das Spiel gehen.

Wir freuen uns auf Unterstützung von möglichst vielen Zuschauern.

Sponsoren

Premiumpartner