Erfolgreich, mit dem Titel „Turniersieger 2015“ kehrte unsere Ü40 am Donnerstagnachmittag vom „AH-Cup“ aus Siegburg zurück. Die Gruppenspiele und auch das Halbfinale endeten mit einem „Zu-Null“. Keinen einzigen Gegentreffer kassierte unser Keeper Klaus Fischer. Mit seinen Paraden brachte er die Gegner zur Verzweiflung. Nur im Finale gegen den SSV Troisdorf 05 musste er einmal in der regulären Spielzeit beim 1 : 1 den Ball aus dem Netz holen. Im anschließenden und entscheidenden Neun-Meterschießen um den Turniersieg wurde er dann zwar nochmal bezwungen, aber seine Mannschaftskameraden Rüdiger Bodemann, Dirk Schlebusch und Dieter Faßbender zeigten keine Nerven und unsere Mannschaft siegte mit 4:2 Toren. Ein toller Sieg bei diesem familienfreundlichen Event. Dank an den Turnierveranstalter Siegburger SV 04 für die Ausrichtung und auch ein „Dankeschön“ an die zahlreich mitgereisten FCH05-Anhänger für die Unterstützung während unserer Spiele.

Die einzelnen Turnierspielergebnisse:
1:0 (Bodemann) gegen TuS Kröv
1:0 (True) gegen SV Menden
1:0 (Schlebusch) gegen SC Uckerath
2:0 (True 2) gegen SV Lohmar
2:0 (Schlebusch und Merten) gegen FC Urbar
ENDSPIEL: 4:2 (1:1; Thomas) n. Neun-Meterschießen gegen SSV Troisdorf 05

Es spielten (Foto): Hintere Reihe v.l., Dirk Bodemann, Coach Chris Lübcke, Helmut True, Dieter Faßbender, Dirk Schlebusch und Ingo Thomas. Vordere Reihe v.l., Chris Rauen, Roman Merten, Klaus Fischer, Frank Ullrich und Betreuer Michael Albrecht. 

Sponsoren

Premiumpartner