Großer Jubel bei unserer „Zweiten“ nach dem ersten Saison-Spiel in Wahlscheid.

Wahlscheider SV III : FC Hennef 05 II 0:4 (0:3)

Von Beginn an setzte der FC Hennef 05 den Gegner unter Druck. Man konnte schon früh sehen, dass wir die bessere Mannschaft sind. Nach einigen vergebenen Chancen brach dann Neuzugang Bigji Qestaj in der 15. Und 22. Minute den Bann – und brachte unser Team mit gleich zwei Toren früh mit 2:0 in Führung.

Unsere Mannschaft erspielte sich trotz der Führung weiter gute Chancen, doch es dauerte bis zur 35. Minute, bis Kapitän Kevin Resler das 3:0 erzielte. Mit dieser verdienten Führung ging es auch in die Pause, was natürlich eine kleine Vorentscheidung bedeutete.

Nach dem Seitenwechsel ließen wir es deutlich ruhiger angehen, konnten aber trotzdem in der 47. Minute den Sack zumachen, als Bigji Qestaj zum dritten Mal zuschlug. Danach vergaben wir noch weitere gute Chancen, um ein höheres Ergebnis zu erzielen.

„Ein gelungener Saisonstart mit einem hochverdienten Auswärtssieg“, freut sich Betreuerin Simone Grieben. Nun steht kommendes Wochenende das erste Derby gegen den SC U an.

Es spielten: Teuteberg, Frenzel, Faroq Mala (58. Mamadou), Weinreich, Resler, Qestaj, Eich (72. Lautner), Müller (58. Tauchmann), Ennenbach, Petrosyan, Gawrilenko

Sponsoren

Premiumpartner