Kurzfristig wurde eine Einladung des SV Grafschaft zu deren Alte Herren-Feldturnier am Freitag, 19. Juni, angenommen. 16 Mannschaften aus Rheinland-Pfalz und dem Fußballkreis Sieg nahmen teil, aufgeteilt in vier Gruppen á vier Teams. Ungeschlagen (3:2 gegen SV Menden, 2:0 gegen TuS Oberwinter, 6:0 gegen TV Kruft) in dieser Gruppenphase beendete unser gemischtes Team mit den Spielern (Tore) K. Fischer, D. Faßbender (zwei 9-Meter), D. Schlebusch, W. Wiescheid (1 / ein 9-Meter), D. Wiemar (1 / zwei 9-Meter), B. Dahm (1), M. Rochus (3), M. Herting (3), J. Theel, S. Seker (1) und M. Kraemer (1) die drei Vorrundenspiele. Doch im Viertelfinale kam das etwas überraschende Aus. Nach einem 0:0 in der regulären Spielzeit gegen den FC Plaidt wurde das anschließende Neunmeterschießen mit 5:6 verloren.