Aufgrund der Herbstferien sind am kommenden Wochenende nur die A- und B-Junioren auf Verbandsebene im Einsatz. Die C- und D-Junioren dürfen zunächst die Ferien genießen, werden sich aber in Testspielen, bzw. auf Turnieren auf den Endspurt um die Mittelrheinligaplätze vorbereiten.

Am Samstag ab 15:00 Uhr wollen unsere U16-Junioren beim CfB Ford Niehl den “turn around” in der Bezirksliga schaffen. Nach drei Auftaktsiegen, allesamt auswärts, kassierte das Team von Trainer Sebastian Wieland zuletzt drei, teilweise unglückliche Niederlagen. Die Mannschaft aus Niehl gehört ebenfalls zur Spitzengruppe, so das sein spannendes Spiel erwartet werden darf.

Ab 16:30 Uhr versuchen sich unsere U17-Junioren beim FV Wiehl 2000 weiter schadlos zu halten. Gegen den Tabellenzwölften ist das Team von Max Lunga erneut in der Favoritenrolle.

Nach zuletzt starken Leistungen empfangen unsere U19-Junioren ab 17:30 Uhr den SV Schlebusch in Hennef. Dies ist für Trainer David Gsella sicher ein besonderes Spiel, stand er doch bis zum Sommer noch für die Leverkusener Vorortler an der Seitenlinie. Schlebusch steckt mit nur 4 Pubkten bereits jetzt im Abstiegskampf. Sollte unser Team die Form der letzten Wochen erneut auf den Platz bringen, ist der nächste Dreier jedenfalls nicht unmöglich.

Sponsoren

Premiumpartner