Mit dem 47-jährigen Frank Süs konnte nun auch die vakante Co-Trainer Position unserer Senioren-Mittelrheinligamannschaft besetzt werden. “Frank hat uns bereits im ersten Gespräch überzeugt und auch von seiner Seite war er direkt Feuer und Flamme für die neue Aufgabe.” so Sportlicher Leiter Dirk Hager. Süs kann auf eine Profikarriere als Spieler u.a. bei Hertha BSC Berlin, Wattenscheid 09, Eintracht Trier und Fortuna Köln zurückblicken und war danach auch als Spieler in der Region u.a. beim Bonner SC aktiv. Als Co-Trainer hat er u.a. beim Siegburger SV und dem SC Uckerath langjährige Erfahrung gesammelt.

“Frank passt aufgrund seiner sportlichen und menschlichen Kompetenzen perfekt in unser Team und kann u.a. seine Profierfahrungen bei uns einbringen”, so Trainer Sascha Glatzel.

Die durch den Abgang von Christoph Lobeck vakante Position des Torwarttrainers, wird fortan durch Sascha Boese, der bereits seit einigen Jahren die Torhüter im Nachwuchsbereich trainiert und auch weiterhin als Torwarttrainer der U19 und U17 fungiert, vereinsintern besetzt. Somit ist das Funktionsteam um Cheftrainer Sascha Glatzel mit Co-Trainer Frank Süs, Torwarttrainer Sascha Boese, Physiotherapeut Martin Engel und Betreuer Alexander Blum komplett und für den Kampf um den Klassenerhalt in der Mittelrheinliga gerüstet.

Sponsoren

Premiumpartner