Halbjahresbilanz U19
Unsere älteste Nachwuchsmannschaft erwischte einen echten „Rumpelstart“ in die Saison. Die Vorbereitung war geprägt von enormem Verletzungspech und von teils deutlichen und unerwarteten Niederlagen.
Pünktlich zum Start der Mittelrheinliga berappelte sich das Team aber unter der neuen sportlichen Führung von Trainer Lukas Pfeiffer und konnte sich von Beginn an in der Spitzengruppe festsetzen.
Einzig die Niederlage gegen Borussia Hohenlind trübt den Blick auf eine ansonsten starke Hinrunde etwas.
Aktuell rangiert das Team auf Platz 2 mit sechs Punkten Rückstand auf den Aufstiegsfavoriten SC Fortuna Köln, der sich bisher so gut wie keine Blöße gegeben hat.
Dennoch wollen unsere Jungs den Aufstieg in die Bundesliga noch nicht abschreiben, steht doch noch eine interessante Rückrunde, u.a. mit einem Heimspiel gegen den direkten Konkurrenten an (14.03.2020).
Aufgrund der positiven Entwicklung wurde der Vertrag mit Trainer Lukas Pfeiffer bereits im Januar ligaunabhängig um ein weiteres Jahr verlängert.
Ein großer Dank gebührt seinem Vorgänger Timo Morano, der bis zur Winterpause noch in der Funktion des Teammanagers für einen reibungslosen Übergang gesorgt hat. Nun zieht er sich aus beruflichen und familiären Gründen zurück.
Wir danken Timo Morano für seinen Einsatz und wünschen ihm für seine Zukunft alles Gute!

Sponsoren

Premiumpartner