Mit dem Vizemeister der Vorsaison aus Lotte endet die Regionalligasaison für unsere Mannschaft am Samstag (Anstoß 14 Uhr). Alle ehrenamtlichen Helfer, Freunde, Familie und Fans sind im Anschluss dazu eingeladen, die Spielzeit bei der Saisonabschlussfeier gemeinsam ausklingen zu lassen.

“Zum ersten Mal seit drei Jahren haben wir unter sportlichen Gesichtspunkten dieses Mal nichts zu feiern. Das ist etwas ungewohnt,” muss Marco Bäumer eingestehen. Dennoch gebe es Grund zu feiern:

“Was unser Verein unter organisatorischen Gesichtspunkten geleistet hat, ist außergewöhnlich. Wir haben es geschafft jedes Heimspiel in Hennef austragen zu können. Der Dank gebührt allen Organisatoren und den vielen ehrenamtlichen Helfern!”

Das letzte Heimspiel der Saison und gleichzeitig das letzte Saisonspiel überhaupt, soll dabei nicht in den Hintergrund treten. Mit den Sportfreunden Lotte kommt der Vizemeister der Vorsaison und Tabellensiebte nach Hennef. Im letzten Spiel siegte die Mannschaft von Trainer Ismael Atalan gegen die SG Wattenscheid 09 mit 4:1 und lag dabei schon nach einer knappen halben Stunde mit 3:0 in Front. Im Hinspiel hingegen, waren Torraumszenen eher Mangelware: Am 29.11. erreichte unsere Mannschaft in Lotte ein 0:0. Fehlen werden am Samstag die verletzten Nils Remagen, Nico Klosterhalfen und Tobi Günther. Rene Monjeamb, der sich in Köln einen Teilriss des Syndesmosebandes zuzog, wir ebenfalls ausfallen und durch Alex Heil ersetzt werden.

Sponsoren

Premiumpartner