Bei der Verleihung des Rhein-Sieg-Sportförderpreises 2016 der Kreissparkassenstiftung im Stadtmuseum Siegburg fiel die Entscheidung der Jury auf die U17 des FC Hennef 05 in der Kategorie als „herausragende Mannschaftsleistung 2016“. Der mit 2500 Euro dotierte Preis wurde vom Stiftungsvorstand Wolfgang Schmitz und vom Landrat Sebastian Schuster an Nachwuchsleiter und U17-Trainer Martin Jedrusiak-Jung und die stellvertretend anwesenden Spieler Niklas Kirhoff und Jan-Luca Westerkamp verliehen. Jedrusiak-Jung war sichtlich stolz auf die nachträglich nochmals gewürdigte Leistung seines Teams:

„Wir haben eine super Saison gespielt. Wenn man aber sieht welche anderen tollen sportlichen Leistungen hier heute noch geehrt wurden, macht das einen noch stolzer zu diesem Kreis dazuzugehören“.

Die U17 spielte als Aufsteiger der B-Jugend Bundesliga West eine überragende Saison 2015/16 und belegte in der Abschlusstabelle einen tollen 8. Platz vor namhaften Mannschaften wie 1. FC Köln, Fortuna Düsseldorf und Arminia Bielefeld. Im Saisonverlauf erzielte die Mannschaft des Trainerteams Martin Jedrusiak-Jung- Philipp Klug- Heinz Höwel zwischenzeitlich sechs Heimsiege in Folge, spielte auswärts beim Deutschen Vize-Meister Borussia Dortmund 2:2 und gewann beim späteren Deutschen Meister Bayer 04 Leverkusen 4:3 nach 1:3 Rückstand.

Ebenfalls geehrt wurde am Abend zuvor Jugendgeschäftsführer Klaus Magull. Er erhielt den Ehrenamtspreis der “DFB-Aktion Ehrenamt” des Fußballkreis Sieg für sein schon jahrelanges Engagement in der Jugendarbeit unseres Vereins.

2017-01-19-PHOTO-00002288

xxx

Sponsoren

Premiumpartner